Kreiskrankenhaus Prignitz Schule fÜr Gesundheitsberufe Servicegesellschaft Seniorenpflegezentren Gesundheitszentrum

Aktuelles

Start

06.04.2020

EIN GROßES DANKESCHÖN!!! | Unternehmen und Privatpersonen unterstützen das Kreiskrankenhaus

In schwierigen Situationen zeigt sich der Zusammenhalt der Menschen. Dies ist hier in der Prignitz nicht anders. Die Mangelsituation an Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) betrifft auch das Kreiskrankenhaus Prignitz. Vor langer Zeit bestellte Produkte werden aufgrund übermäßiger Nachfrage oder Produktionsstopp im Ausland nicht geliefert.

Umso mehr freut es uns, dass folgende Unternehmen sowie verschiedene Privatpersonen vorrätige Schutzausrüstung gespendet oder hergestellt haben:

- caeri med Ltd. Wittenberge
- Ayanda GmbH Pritzwalk
- Vion Perleberg GmbH
- Bergland Food GmbH Pritzwalk
- Schlachtbetrieb Perleberg GmbH
- Schneiderin Frau Pham Wittenberge.

Des Weiteren unterstützen die Lebenshilfe Prignitz, Raumausstatter Kiekbach, Steinke KG Fachgroßhandel, OBI, Rossmann, Metro, Fachhandel für Bau- und Industriebedarf Pritzwalk, Hofschneider Massivbau, Biomedizinische Technik Westprignitz, Wittenberger Destillationsgesellschaft, Rolandapotheke Perleberg sowie die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landkreises bei der Anfertigung oder Organisation von Mundschutzen, Handschuhen sowie Einmal-Anzügen. Der Landkreis Prignitz - Stab 4 hat große Unterstützung bei der Recherche von Anbietern geleistet.

DANKE für die schnelle und unkonventionelle Hilfe! Die Prignitz hält zusammen.