Kreiskrankenhaus Prignitz Schule fÜr Gesundheitsberufe Servicegesellschaft Seniorenpflegezentren Gesundheitszentrum

Aktuelles

Start

09.10.2020

Besuchsverbot im Kreiskrankenhaus tritt ab 10.10.2020 in Kraft

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen sowie der Vorfälle in mehreren Brandenburger Krankenhäusern tritt vorsorglich ab dem 10.10.2020 ein generelles Besuchsverbot im Kreiskrankenhaus Prignitz in Kraft. Damit sind Besuche nicht mehr gestattet.

    Für die Bereiche Kinderstation, Geburtenstation, Palliativbereich, Intensivstation sowie Psychiatrie gelten individuelle Absprachen. Der allgemeine Krankenhausbetrieb, die Versorgung in der Notaufnahme sowie die Ambulanzen laufen regulär weiter. Begleitpersonen werden nur in Ausnahmefällen zugelassen.

    Diese Regelung gilt auf unbestimmte Zeit und wird durch die Geschäftsleitung in kurzen Abständen neu bewertet.