Kreiskrankenhaus Prignitz Schule fÜr Gesundheitsberufe Servicegesellschaft Seniorenpflegezentren Gesundheitszentrum

Sozialdienst

Start » Service » Sozialdienst

Allgemeiner Sozialdienst

Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist in den seltensten Fällen von angenehmen Gefühlen und Gedanken begleitet. Meist stellen sich Fragen, wie es während und nach dem Krankenhausaufenthalt weitergehen soll.

Um Ihnen Ihre Sorgen abzunehmen und Sie dabei zu unterstützen die notwendigen Angelegenheiten so unkompliziert wie möglich zu klären, bietet Ihnen das Kreiskrankenhaus Prignitz gemeinnützige GmbH die Dienste seines Sozialdienstes an.

Wir, die Mitarbeiter des Krankenhaus-Sozialdienstes, unterstützen und beraten Sie gern in allen sozialen und persönlichen Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit Ihrem Krankenhausaufenthalt entstehen. Dies sind zum Beispiel:

 

  • Beantragung von Leistungen der medizinischen Nachsorge und Rehabilitation
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfen (z.B. häusliche Pflege, Essen auf Rädern, Hausnotruf etc.)
  • Kontaktaufnahme mit Einrichtungen der stationären oder teilstationären Pflege
  • Unterstützung bei der medizinischen Rehabilitation
  • Hilfen bei der Durchsetzung von finanziellen Ansprüchen,
  • (z. B. Lohnfortzahlung, Krankengeldzahlung etc.)
  • Hilfen zur Abklärung in rechtlichen Angelegenheiten (insbesondere Einleitung von Betreuungen und Pflegschaften)

Haben Sie als Patient oder Angehöriger Fragen, dann wenden Sie sich einfach an uns. Sie können über die Stationsleitung / das Pflegepersonal oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen. Wir vereinbaren, wenn notwendig, einen Beratungstermin.